lippenbalsam • lavendel


4,99 8,99 

• in 3 ausführungen bzw. größen erhältlich: praktisches hosentaschenformat dank flacher…

lippenbalsam • pur (ohne duftstoffe)


4,99 8,99 

• in 3 ausführungen bzw. größen erhältlich: praktisches hosentaschenformat dank flacher…

lippenbalsam • tonkabohne


4,99 5,99 

• in 2 ausführungen bzw. größen erhältlich: praktisches hosentaschenformat dank flacher…

Natürliche Lippenpflege für geschmeidige und gesunde Lippen

Unsere Lippen sind täglich verschiedenen Umwelteinflüssen ausgesetzt, sei es Wind und Wetter, Sonneneinstrahlung oder trockene Luft. Daher ist es entscheidend, sie richtig zu pflegen, um Trockenheit, Rissigkeit und unangenehmes Brennen zu vermeiden. Natürliche Lippenpflegeprodukte sind eine großartige Option, um die Zartheit und Schönheit Ihrer Lippen zu bewahren, ohne schädliche Chemikalien und Zusatzstoffe.

Natürliche Lippenpflegeprodukte zeichnen sich durch ihre schonende und dennoch wirksame Formel aus. Sie enthalten keine synthetischen Duftstoffe, Parabene oder Mineralöle, die die Lippen langfristig schädigen können. Stattdessen setzen sie auf natürliche Inhaltsstoffe, die die Feuchtigkeit bewahren und die Lippen vor äußeren Einflüssen schützen.

Warum sollte man natürliche Lippenpflege verwenden?

1. Die Lippen haben im Vergleich zu anderen Hautpartien eine deutlich dünnere Hautschicht, wodurch sie eher zum austrocknen neigen. Lippenpflege hilft dabei Flüssigkeit in den Lippen einzuschließen und schützt sie damit effektiv vor dem austrocknen. Dadurch wird ebenfalls der Schutz vor Umwelteinflüssen wie Wind, Kälte oder Trockenheit gewährleistet.

2. Wenn deine Lippen trocken oder rissig sind, hilft Lippenpflege bei der Revitalisierung und der Heilung. Die feuchtigkeitsspendenden Inhaltsstoffe dringen dabei in die Lippen ein und fördern Hydration und Regeneration der Lippen.

3. Auch zur Vorbereitung von Lippenstift oder Lipgloss ist Lippenpflege geeignet. Er pflegt und glättet die Lippen, wodurch sie geschmeidig und sanft aussehen.

Welche Inhaltsstoffe beinhaltet natürliche Lippenpflege?

Wichtige Inhaltsstoffe von natürlicher Lippenpflege sind zum Beispiel Sheabutter und Kakaobutter. Sie sind sehr reichhaltig und feuchtigkeitsspendend, was die Lippen weich und geschmeidig macht. Weiter typische Inhaltsstoffe sind Pflanzliche Öle, die Feuchtigkeit spenden und die Lippen pflegen. Vitamin E ist ebenfalls ein wichtiger Inhaltsstoff, da er antioxidative Eigenschaften besitzt und damit freie Radikale bindet, um die Lippen zu beruhigen. Neben den genannten gibt es noch viele weitere Inhaltsstoffe, die in natürlicher Lippenpflege enthalten sein können.

Wie oft sollte man natürliche Lippenpflege benutzen?

Generell gibt es zwei Möglichkeiten natürliche Lippenpflege zu Nutzen: Nach Bedarf oder regelmäßig. Einerseits kann es Sinn machen, die natürliche Lippenpflege nur aufzutragen, wenn sich die Lippen trocken oder unangenehm anfühlen. Das ist je nach Person und Umwelt sehr individuell. Andererseits kann es Sinn machen, die Lippenpflege regelmäßig – z. B. vor dem Schlafengehen oder nach dem Aufwachen – aufzutragen. Wer zu spröden, trockenen Lippen neigt, dem tut oft eine regelmäßige Routine sehr gut. Gerade das Verwenden von natürlicher Lippenpflege vor dem Schlafengehen ist sehr beliebt, da die Lippen dort schnell austrocknen können, wenn der Mund im Schlaf geöffnet ist, oder die Luft im Raum durch Heizung etc. sehr trocken ist.

Wie benutzt man natürliche Lippenpflege?

Als erstes solltest du darauf achten, dass deine Lippen vor der Verwendung sauber und trocken sind. Falls sich Lippenstift oder andere Produkte auf deinen Lippen befinden, ist es sinnvoll diese zu entfernen.

Anschließend kannst du die natürliche Lippenpflege auftragen. Entweder verwendest du einen Stift, den du direkt auf den Lippen ansetzen kannst, oder du benutzt einen Finger. Typischerweise beginnt man in der Mitte der Lippe und trägt den Balsam vorsichtig nach Außenhin auf. Achte darauf, dass die Lippenpflege gleichmäßig verteilt ist und die Ecken nicht vergessen wurden.

Nun kannst du die natürliche Lippenpflege einwirken lassen, damit er seine volle Wirkung entfalten kann. Bei Bedarf kannst du im Verlauf des Tages nachtragen, richte dich hierbei nach deinem Körper.

Was sind weitere Tipps zur Lippenflege?

  1. Hydration: Die wichtigste Regel für die Lippenpflege ist, sie gut hydriert zu halten. Trinke ausreichend Wasser, um deinen gesamten Körper, einschließlich der Lippen, mit Feuchtigkeit zu versorgen.
  2. Lippenpflege: Verwende regelmäßig Lippenpflege, um Feuchtigkeit einzuschließen und trockene Lippen zu verhindern. Wähle einen Balsam mit natürlichen Inhaltsstoffen wie Sheabutter oder Jojobaöl.
  3. Vermeide das Beißen oder Lecken: Dies kann dazu führen, dass deine Lippen austrocknen und reißen.
  4. Peeling: Mache ab und zu ein Lippenpeeling, um abgestorbene Hautzellen zu entfernen. Du kannst ein sanftes Peeling mit Zucker und Honig selbst herstellen.
  5. Vermeide allergene Inhaltsstoffe: Wenn du empfindliche Lippen hast, achte auf allergene Inhaltsstoffe in Lippenprodukten und vermeide diese.
  6. Trage Lippenpflege vor dem Schlafengehen auf: Dies hilft, deine Lippen über Nacht gut zu hydratisieren.
  7. Trage Lippenpflege vor dem Auftragen von Lippenstift: Dies schafft eine glatte Basis und verhindert, dass dein Lippenstift deine Lippen austrocknet.
  8. Vermeide das Pusten von Luft durch deine Lippen: Das Pusten kann dazu führen, dass deine Lippen austrocknen und reißen.
  9. Rauchen vermeiden: Rauchen kann deine Lippen austrocknen und zu vorzeitigem Altern führen.

Wenn deine Lippen trotz aller Pflege trocken oder rissig sind und nicht besser werden, könnte das auf ein zugrunde liegendes Gesundheitsproblem hinweisen. In solchen Fällen ist es ratsam, einen Arzt aufzusuchen.

abboniere unseren newsletter

bleib informiert über unsrere highlights und über die neuesten produktentwicklungen